“Capture” ist eine Tanzperformance, die auf einer Recherche basiert und sie gleichzeitig illustriert. “Capture” folgt den verschiedenen Stufen einer Recherche, beginnend mit einer umfassenden Sichtung ihres Kontexts, fortfahrend mit der Datenerhebung, der Spezifizierung des Forschungsfeldes, dem Experimentieren mit der Identifizierung von Modifikationen und Auswirkungen auf bestehende Wissensstrukturen und faktische Rahmenbedingungen der Forschungssubjekte. Im Fall von “Capture” ist jeder von uns ein solches Subjekt.

error: Alert: Content is protected !!
X
X