In BERGE DER SEHNSUCHT (MOUNTAINS OF DESIRE) erzählen fünf Tänzer sich und dem Publikum von ihrer Hoffnung auf eine bessere Welt. Es geht um die Folgen von Vertreibung und Flucht und um die schwierige Ankunft im Neuen. Die Tänzer berichten von ihren Aufbrüchen, ihren Fluchten und ihren großen und kleinen Lebensträumen. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach ihren eigenen Bergen der Sehnsucht. Dabei helfen ihnen ihre Erinnerungen und ihre Tagebücher, ein Choreograph, ein Komponist und eine Dramaturgin. Ein Eisbär spielt auch eine nicht unwichtige Rolle.

error: Alert: Content is protected !!
X
X